DE - Home DE - Home
DE - Home Sitemap Suchen E-Mail schreiben Seite ausdrucken
DE IT FR

Aktuelles

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen


§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Upledger Institut Schweiz und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.


§ 2 Vertragsschluss und Rücktritt
Das Upledger Institut Schweiz verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist die das Upledger Institut Schweiz zum Rücktritt berechtigt.

Falls ein Artikel nicht mehr lieferbar ist, ist das Upledger Institut Schweiz zum Rücktritt berechtigt.


§ 3 Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung vom Upledger Institut Schweiz an den Versender (im Regelfall Schweizer Post) übergeben worden ist, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Angaben über den Liefertermin sind unverbindlich.


§ 4 Fälligkeit und Zahlung, Verzug
Der Kaufpreis wird fällig zu dem auf der Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum. Der Besteller bezahlt mit dem beigelegten Einzahlungsschein, Lieferungen ins Ausland können per Überweisung, Scheck oder in bar bezahlt werden. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist das Upledger Institut Schweiz berechtigt, eine Mahngebühr in Höhe von CHF 5.- ab der 1. Mahnung in Rechnung zu stellen.


§ 5 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Upledger Institut Schweiz.


§ 6 Mängelgewährleistung und Haftung
Liegt ein vom Upledger Institut Schweiz zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist das Upledger Institut Schweiz nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Kommt dieses nicht zustande, ist der Besteller berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Weitergehende Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen. Das Upledger Institut Schweiz haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet das Upledger Institut Schweiz nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung vom Upledger Institut Schweiz ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.


§ 7 Datenschutz
Das Upledger Institut Schweiz speichert die Daten des Bestellers zum Zwecke der Auftragsabwicklung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.


§ 8 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt schweizer Recht. Der Gerichtsstand ist Losone.

»zurück«