DE - Home DE - Home
DE - Home Sitemap Suchen E-Mail schreiben Seite ausdrucken
DE IT FR

Aktuelles

Viszerale Manipulation 3


32 Unterrichtsstunden                                                            zu den Kursdaten »

    Das Becken
    • Vertiefung der Techniken der Kurse Viszerale Manipulation 1 & 2
    • Vertiefen der Arbeit mit der Motilität
    • Anatomie, Physiologie, Dysfunktionen und Behandlungstechniken der Nieren, Blase, Prostata, Gebärmutter, Perineum
    • Verbindung zwischen den Organen des Bauches und des Beckens (urogenitaler Bereich)
    • Vertiefung der viszero-somatischen Zusammenhänge

    Teilnahmebedingung
    Viszerale Manipulation 2, praktische Erfahrung mit diesen Behandlungstechniken 

    Für die Fortbildungsanerkennung bei Cranio Suisse sind mindestens 110 Stunden Craniosacral Therapie spezifische Vorbildung gefordert

    Empfohlene Literatur
    Jean-Pierre Barral
       Lehrbuch der viszeralen Osteopathie, Band 1+2
    Jean-Pierre Barral

       Urogenitale Manipulation
    Frank H. Netter
       Atlas der Anatomie des Menschen

    Kursdaten


    Es wurden keine Datensätze gefunden!