DE - Home DE - Home
DE - Home Sitemap Suchen E-Mail schreiben Seite ausdrucken
DE IT FR

Aktuelles

Supervision Begleitung


4-8 Unterrichtsstunden                                                             zu den Kursdaten »

Die Supervision wird entweder in ganzen oder Halbtagen/Abenden durchgeführt. Die Stunden sind so strukturiert, dass jede Teilnehmerin einen oder eventuell zwei Patientenfälle aus ihrer Praxis der Gruppe vorstellt. Die Gruppe und der Supervisor geben dieser Therapeutin ihre Eindrücke und Einsichten zu diesem Fall in Form von Feedback wieder. Dadurch entsteht eine Inter-/bzw. Supervision.

Eine gewisse Anzahl Supervisionsstunden ist Pflicht innerhalb des Zertifikationsprogramms. Jedoch ist die Supervision für jede Studentin eine Pflicht um kompetente Arbeit in ihrer Praxis auszuüben. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 8 Teilnehmerinnen beschränkt. Ab 3 und bis 4 Teilnehmerinnen wird die Supervision auf einen halben Tag reduziert, ab 5 Teilnehmerinnen wird der ganze Tag gehalten. In beiden Fällen werden den Teilnehmerinnen eine Bestätigung über 6 Stunden ausgestellt und die Kosten bleiben für einen halben oder einen ganzen Tag dieselben.

  • Stellen Sie die Patienten Ihrer Praxis mit den Sie am meisten Probleme haben zu begleiten, einer Kleingruppe und einem Supervisor vor

  • Erfahren Sie den Wert des Feedbacks der Kleingruppe und des Supervisors zu Ihren Patientenfällen

  • Erfahren Sie wie Ihnen das Feedback der Gruppe und der Gruppenprozess einen anderen Blickwinkel zu den Schwierigkeiten mit Ihren Patienten geben kann

Teilnahmebedingung
Somatoemotionale Entspannung 1 oder Prozessbegleitung 1

Kursdaten


Datum: 09.09.17
Ort: Locarno
LehrerIn: Matthias Mösle, M.A., T.C., CST-D
Kurspreis: CHF 200 (bei mind. 4 Teilnehmern: CHF 150) CHF
Status: noch freie Plätze
Kommentar: Diese Supervision dauert 4 Std (9-13 Uhr). Kurs wird in Deutsch mit italienischer Übersetzung gehalten.

zum Buchungsformular »